Jungkook von BTS debütiert mit neuen Tattoos

BTS‘s Maknae Jungkook wird bekannt für seine Affinität zu Körpermodifikationen, einschließlich Piercings und Tattoos!

Jungkook von BTS

Jungkook debütierte erstmals im Januar 2021 mit seinen Tattoo-Ärmeln. Viele ARMYs bemerkten das erste Tattoo jedoch bereits im September 2019, während einer der Pausen von BTS.

Jungkook im Herbst 2019.

ARMYs und professionelle Tätowierer lieben Jungkooks Tattoos. Sie sind nicht nur einzigartig, sondern ermöglichen Jungkooks Selbstdarstellung und brechen gleichzeitig K-Pop-Normen und -Stereotypen.

Jetzt hat Jungkook einige zusätzliche Tattoos debütiert!

Am 28. Mai (KST) verließ Jungkook Südkorea in Richtung der Vereinigten Staaten. BTS wird vor ihrem Treffen mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten auf der Pressekonferenz im Weißen Haus sprechen. Joe Bidenum Rassendiskriminierung, Hassverbrechen gegen Asien, asiatische Inklusion und die Bedeutung von Vielfalt zu diskutieren.

Jungkook am internationalen Flughafen Incheon am 28. Mai.

ARMYs mit Adleraugen bemerkten, dass es anscheinend einige neue Tattoos auf Jungkooks linkem Handgelenk gab. Sie wiesen darauf hin, dass dort Tinte ist, wo vorher keine gewesen war, da er sie selbst bei den letzten Fotoshootings nicht hatte.

Auch in der 2021 MUSTER SOWOZOO DVD erhalten wir einen klaren Blick auf Jungkooks Tattoos, insbesondere auf den Ärmel.

Doch ARMEEs bemerkten noch mehr … Basierend auf einem kurzen Clip im Video scheint Jungkook einige bis in den Rücken zu haben!

Jungkook hat also in den letzten Monaten eindeutig weitere hinzugefügt!

Jungkooks Tattoo-Ärmel scheinen weiter zu wachsen, aber wir beschweren uns bestimmt nicht … Er sieht so gut aus wie immer!