Schließen Sie sich Genesis Dogma und Infinix an, Smartfren veranstaltet ein eSports-Turnier

Uzone.id – Wenn wir sehen, dass Telkomsel so leidenschaftlich daran interessiert ist, die Online-Glücksspielbranche durch Dunia Games und eine Reihe anderer eSports-Turniere zu erkunden, ist jetzt Smartfren an der Reihe, sich in diesem Sektor zu engagieren.

Smartfren hat mit den Clubs Genesis Dogma und Infinix zusammengearbeitet, um Scouting Ground Free Fire zu veranstalten, ein eSports-Turnier, das sich an Teenager richtet, die Spiele lieben, um ihre Talente weiter zu verbessern.

Kurz gesagt, Smartfren ist bestrebt, neue eSport-Talente hervorzubringen, die später die Nachfolger herausragender Athleten in der internationalen Arena werden, wie beispielsweise der eSports-Nationalmannschaft bei den SEA Games 2021.

„Dieser Scouting Ground-Wettbewerb ist in der Tat als eSports-Talentsuche-Event positioniert. Wir sehen ein enormes Potenzial, viele Teenager im Alter von 13 bis 18 Jahren sehen Spiele nicht nur als Zeitverschwendung, sondern als Hobby, das Einkommen generieren kann – jetzt kann das Spielen von Spielen zu einem Beruf werden“, sagte Roberto Saputra, Chief Brand Officer von Smartfren bei einem Treffen mit mehreren Medienteams in Jakarta am 2. Juni 2022.

Lesen Sie auch: Smartfren stellt eine Gaming Prime Card her, der Preis von Rp. 16.000 kann diese Quote erhalten

Derzeit konzentriert sich Smartfren nur auf Free Fire, da dieses Spiel von Teenagern nachgefragt wird und ein Spiel ist, das der Genesis Dogma Club erst nach PUBG und Mobile Legends erforscht hat.

„Wenn diese jungen Leute Glück haben und als Gewinner hervorgehen, können sie sofort Mitglieder von Genesis Dogma werden. Das ist Alan Kumasehs Club, der Gewinner der Silbermedaille der SEA Games 2021 für PUBG Mobile, wissen Sie. Also wollen wir den nächsten Alan zur Welt bringen“, fuhr Roberto fort.

Für die Zusammenarbeit von Smarfren mit Infinix wird die Smartphone-Marke, die sich ebenfalls auf den Spielesektor konzentriert, später ihr neuestes Gerät, das Infinix Hot 12, als Geschenk des Gewinners des Scouting Ground Free Fire zur Verfügung stellen.

Im Moment scheint sich Smartfren auf eSportler, auch bekannt als Gamer, zu konzentrieren. In Zukunft, gibt Roberto zu, wird er versuchen, auch andere potenzielle eSports-Talente einzuladen.

Ihm zufolge entwickelt sich das eSports-Ökosystem in Indonesien und es gibt viel Interesse bei jungen Menschen, nicht nur als Sportler oder Spieler, aber es gibt viele Fähigkeiten andere hervorzuheben.

Lesen Sie auch: Bonusreihen für siegreiche eSportler bei den SEA Games 2021

„In diesem Ökosystem können sie Gamer und Content-Ersteller sein. Sie müssen also nicht nur ein eSportler sein, deshalb werden wir hierher kommen, um junge Leute einzuladen, dass Gamer nicht nur Talente sind, die Athleten sind, sondern auch Sportcaster, Streamer und andere sein können”, fuhr er fort.

Er hofft auch, dass viele junge Menschen, wenn sie sich für die Erstellung von Inhalten im eSports-Sektor interessieren, positive Inhalte erstellen können, die nicht nur angeben oder sich anbiedern, sondern auch Inhalte, die Optimismus verbreiten.

Die Registrierung für das Scouting Ground Free Fire ist vom 5. bis 20. Juni 2022 geöffnet, während das Turnier einen Monat lang bis nächsten Juli stattfindet.

Der Gewinner dieses Turniers erhält einen Gesamtpreis von 30 Millionen IDR, ein Infinix Hot 12-Mobiltelefon und einen exklusiven Vertrag mit Genesis Dogma.

Das Infinix Hot 12 selbst ist mit dem Helio G85-Chipsatz ausgestattet, der angeblich für Gaming-Aktivitäten geeignet ist, und einem 5.000-mAh-Akku.

Wer hat Interesse mitzumachen?

Helfen Sie uns, Sie besser kennenzulernen, indem Sie hier eine Umfrage ausfüllen