So deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung von Windows 10 automatisch

  • Share

Telset.id – Wie man das automatische Update von Windows 10 dauerhaft ausschaltet, muss bekannt sein, insbesondere für diejenigen unter Ihnen, die sich oft ärgern, wenn ein Computer oder Laptop plötzlich aktualisiert wird, wenn es benötigt wird.

Ein Windows 10-Update ist erforderlich, da es die Leistung Ihres PCs oder Laptops verbessern kann. Darüber hinaus bringen Systemupdates oft auch neue Funktionen mit sich.

Aber manchmal wird Windows 10 oft automatisch aktualisiert. Dies wirkt sich natürlich auf Ihr Internetkontingent aus, wodurch es „ausgelaugt“ wird und auch Ihren PC oder Laptop langsamer als gewöhnlich macht.

{Lesen Sie auch: Einfache Möglichkeiten zum Deaktivieren des Anmeldebildschirms in Windows 10}

Mannschaft Telefon haben mehrere Möglichkeiten zusammengefasst, wie Sie die automatischen Updates von Windows 10 dauerhaft deaktivieren können.

Du kannst es sofort ausprobieren, Freund. Sehen wir uns unten an, wie Sie Windows 10-Updates dauerhaft deaktivieren können!

1. So deaktivieren Sie das Windows 10-Update über die Systemsteuerung

Der erste Tipp zum dauerhaften Deaktivieren von Windows 10-Updates ist die Systemsteuerung. Dieser Schritt ist sehr einfach durchzuführen. So deaktivieren Sie Windows 10-Updates über die Systemsteuerung:

  • Offen Kontrolle Tafel indem Sie „Systemsteuerung“ in das Suchfeld daneben eingeben Startmenü.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Wählen Sie dann aus System und Sicherheit und Menü drücken Verwaltungswerkzeuge.
  • Es erscheint eine neue Seite, die verschiedene Features mit unterschiedlichen Funktionen enthält. Hier wählen Sie aus Dienstleistungen nur.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Scrollen unten, bis Sie finden Windows Update, und doppelklicken Sie darauf. Seite erscheint Windows Update-Eigenschaften.
  • Schalten Sie nun die Optionen ein Starttyp Wird Deaktiviertund klicken Sie auf die Schaltfläche Halt an Service Status. Dann drücken OK.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

Wenn Sie Windows 10-Updates aktivieren möchten, setzen Sie die Einstellungen einfach auf den Anfang zurück.

{Lesen Sie auch: Herunterladen und Installieren von VirtualBox unter Windows 10}

2. So deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung von Windows 10 über eine getaktete Verbindung

Diese Methode gilt für diejenigen unter Ihnen, die ein WiFi-Netzwerk verwenden. So stoppen Sie automatische Windows 10-Updates mit Metered Connection:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des bereits verbundenen WLANs und wählen Sie aus Eigenschaften.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Dann, scrollen Nieder. aktivieren Sie Umschalten positionieren AN an Als getaktete Verbindung festlegen.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

3. So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates über Automatische Updates konfigurieren

Die folgenden Möglichkeiten zum Deaktivieren automatischer Windows 10-Updates gelten nur für die Versionen Professional, Enterprise und Education. Hier ist wie:

  • Drücken Sie die Taste auf der Tastatur Windows+Rund geben Sie ein gpedit.msc. Drücken Sie dann die Taste Eintreten.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates dauerhaft

  • Wählen Sie dann aus Computerkonfiguration und klicken Administrative Vorlagen.
  • Dazugekommen Windows-Komponentenund wählen Sie Menü Windows Update.
  • Dann zweimal drücken Automatische Updates konfigurieren. Um Updates zu deaktivieren, wählen Sie aus Deaktiviert und klicken OK.
  • Wenn Sie Updates wie zuvor aktivieren möchten, ändern Sie einfach die Einstellung auf Ermöglicht.
  • Sie können Treiberaktualisierungen für das Windows 10-Betriebssystem auch nur deaktivieren, indem Sie zum Abschnitt gehen Schließen Sie keine Treiber in das Windows-Update ein am gleichen Ort.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates dauerhaft

  • Doppelklicken Sie auf die Einstellung, ändern Sie die Option in Ermöglicht und klicken OK.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates dauerhaft

  • Wenn Sie Treiberaktualisierungen zulassen möchten, ändern Sie einfach die Einstellung auf Nicht konfiguriert.

{Lesen Sie auch: Einfache Möglichkeiten, Windows 10 dauerhaft auf einem PC oder Laptop zu aktivieren}

4. So deaktivieren Sie das Windows 10-Update über Regedit

So deaktivieren Sie Windows 10-Updates als nächstes dauerhaft über regedit. Dieser letzte Tipp ist ziemlich schwer zu befolgen, also pass auf!

  • Typ regedit im Suchfeld daneben Startmenü.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Wenn dies der Fall ist, greifen Sie auf das regedit-Menü zu HKEY_LOCAL_MACHINE > SOFTWARE > Richtlinien > Microsoft > Windows.
  • Rechtsklick auf Windowsund wählen Sie aus Neu > Taste.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Einfügung Windows Update als seinen Namen.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Als nächstes klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel und klicken Sie Neu > Taste. Benennen Sie den Schlüssel als AU.

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Taste klicken AU. Klicken Sie auf der rechten Seite mit der rechten Maustaste und drücken Sie Neuwählen DWORD-Wert (32 Bit)..

So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

  • Nennen Sie es schließlich Kein AutoUpdate. Doppelklicken Sie auf diese Taste und geben Sie den Wert mit ein um automatische Updates zu aktivieren und 1 um es auszuschalten. Dann drücken OK.

5. So deaktivieren Sie Windows Update mit Gruppenrichtlinien

Diese Funktion ist eigentlich nur für die Typen Windows 10 Professional, Enterprise und Education verfügbar. Für diejenigen unter Ihnen, die Windows 10 Home verwenden, können Sie die automatischen Updates von Windows 10 auf diese Weise nicht deaktivieren.

  • Drücken Sie nun die Taste Windows+R auf der Tastatur, und geben Sie dann das Schlüsselwort ein gpedit.msc und drücke Eintreten oder klicken OK.
  • Menü öffnen Computerkonfiguration und auswählen Administrative Vorlagen. Als nächstes drücken Windows-Komponenten und drücke Windows Update.

So stoppen Sie automatische Windows 10-Updates

  • Doppelklicken Sie auf Automatische Updates konfigurierenund wählen Sie dann eine Option aus Deaktivieren. Drücken Sie den Knopf Sich bewerben und OK um diese Einstellung zu übernehmen.

6. So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates über CMD

Sie können Windows 10-Updates auch dauerhaft deaktivieren, indem Sie den Befehl verwenden, der über CMD oder ausgeführt wird Eingabeaufforderung. Hier ist wie:

  • Typ CMD im Suchfeld im Startmenü. Sie können auch die Taste drücken Windows+R und Typ CMDdann drücken OK oder Eintreten um es zu öffnen.
  • Führen Sie dann den Befehl aus net stop wuauserv, Netto-Stopbitsund net stop dosvc der Reihe nach.
  • Schließen Sie CMD, Windows 10-Updates werden automatisch beendet.
  • Um das Update fortzusetzen, gehen Sie der Reihe nach genauso vor.

7. So deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates dauerhaft mit EaseUS

Wenn die sechs oben genannten Methoden nicht ausreichen, können Sie eine andere Methode verwenden, indem Sie eine Drittanbieteranwendung wie EaseUS ausführen, damit Sie Windows 10-Updates deaktivieren können.

Mit nur wenigen Schritten können Sie Windows-Updates ganz einfach deaktivieren. Hier ist die Anleitung:

  • Laden Sie die Anwendung EaseUS Tools M kostenlos herunter und installieren Sie die Anwendung.
  • Führen Sie die App aus und gehen Sie dann zu Windows Update.
  • Klicken Sie danach auf Deaktivieren um Systemaktualisierungen automatisch zu stoppen.

  • Wenn Sie es wieder einschalten möchten, drücken Sie einfach erneut die Deaktivieren-Taste, bis das Menü auf aktiv wechselt.

Das ist eine vollständige Anleitung zum dauerhaften Deaktivieren von automatischen Windows 10-Updates. Einfach richtig? Versuchen wir es bald und hoffentlich nützlich! (MF)

  • Share