So fügen Sie Kommentare in Figma hinzu

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit lebt von der Zusammenarbeit und der Umsetzung von gezieltem Feedback. Daher ist das Kommentieren für jede kollaborative Designplattform von entscheidender Bedeutung, und Figma ist nicht anders.

So fügen Sie Kommentare in Figma hinzu

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Kommentarfunktion in Figma verwenden können, sind Sie hier genau richtig. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Kommentare hinzufügen und darauf antworten.

Hinzufügen von Kommentaren in Figma

In Figma können Sie Kommentare verwenden, um Ihre Designs zu optimieren, auf Feedback zu antworten und schneller zu kommunizieren. Diese Option ist praktisch, besonders wenn die Zeit drängt.

Um einen Kommentar in Figma hinzuzufügen, müssen Sie zuerst in den Kommentarmodus wechseln. Sie können dies auf zwei Arten tun:

  • Tippen Sie in der Symbolleiste oben auf dem Bildschirm auf das Symbol für die Kommentarblase
  • Drücken Sie „C“ auf Ihrer Tastatur

Sobald Sie in den Kommentarmodus wechseln, verwandelt sich der Cursor in eine Kommentarblase. Jetzt können Sie Ihren Kommentar hinterlassen. Der erste Schritt besteht darin, auszuwählen, was kommentiert werden soll. Sie können zwischen einem einzelnen Element und einem Gestaltungsbereich wählen.

  • Um einen einzelnen Standort auszuwählen, tippen Sie einfach darauf.
  • Um eine Region auszuwählen, klicken und ziehen Sie den Mauszeiger darüber.

Jetzt wird ein Kommentarfeld an der ausgewählten Stelle angeheftet. Von da an können Sie Ihren Kommentar schnell in zwei Schritten hinterlassen:

  1. Geben Sie die Nachricht in das Kommentarfeld ein.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „Teilen“ (ein Pfeil nach oben), um Ihre Nachricht zu senden.

Um sicherzustellen, dass Ihre Nachricht wie beabsichtigt rüberkommt, können Sie Ihrem Kommentar Emojis hinzufügen. Sie können jedes Emoji aus der Apple-Emoji-Sammlung auswählen, die Figma verwendet.

So fügen Sie Ihrem Kommentar ein Emoji hinzu:

  1. Tippen Sie auf das Smiley-Symbol in der linken unteren Ecke des Kommentarfelds.
  2. Wählen Sie Ihr Emoji aus, indem Sie den Abschnitt „Häufig verwendet“ durchsuchen oder durchgehen.

Wenn Sie Ihre Wahl treffen, wird sie nicht sofort als Emoji im Kommentarfeld angezeigt. Er wird in Kurzform angezeigt, zB :handshake:, bis Sie den Kommentar absenden.

Der schnellste Weg, die Aufmerksamkeit Ihres Mitarbeiters auf den bestimmten Teil zu lenken, den Sie kommentiert haben, besteht darin, ihn im Kommentar zu erwähnen. Auf diese Weise erhalten sie eine E-Mail von Figma und eine In-App-Benachrichtigung, sofern sie diese aktiviert haben.

Sie können einen Kollegen oder Mitarbeiter relativ schnell erwähnen:

  1. Tippen Sie auf das „at“-Symbol (@) in der unteren linken Ecke oder drücken Sie „@“ auf Ihrer Tastatur.
  2. Beginnen Sie mit der Eingabe des Namens oder der E-Mail-Adresse der Person.
  3. Klicken Sie auf den richtigen Namen in der Liste der vorgeschlagenen Mitarbeiter.

Wenn der Mitarbeiter, den Sie erwähnen möchten, in der Liste fehlt, liegt das wahrscheinlich an den Kommentarbeschränkungen von Figma. Es gibt nämlich einige Einschränkungen, wen Sie erwähnen können, wenn Sie in einem Team arbeiten. Wenn Sie ein Teammitglied sind, können Sie Folgendes erwähnen:

  • Mitarbeiter mit derselben Rolle für eine Ressource.
  • Mitbearbeiter, die eine Rolle für diese bestimmte Datei haben.

Sie können Teammitglieder jedoch nur dann erwähnen, wenn Sie nicht im Team oder Projekt sind, Ihnen aber eine Rolle für diese Datei zugewiesen wurde. Sie können keine anderen Personen erwähnen, denen ebenfalls eine bestimmte Rolle zugewiesen wurde.

Wenn Sie keinem Team angehören, können Sie in Ihrem Kommentar jeden erwähnen, mit dem Sie verbunden sind. Das beinhaltet:

  • Mitarbeiter am selben Projekt, Team oder an derselben Datei
  • Mitarbeiter, die Sie eingeladen haben oder die Sie zu einer Datei eingeladen haben

Vergessen Sie nicht, dass Sie bis zu 100 Kommentare pro Stunde senden können, einschließlich neuer Kommentare und Antworten.

So antworten Sie auf Kommentare in Figma

Wenn ein Mitarbeiter Sie in einem Kommentar erwähnt oder eine wichtige Nachricht zu einem Teil des Designs hinterlässt, können Sie dies auf zwei Arten anzeigen. Die Anzahl der Kommentare bestimmt, wie sie angezeigt werden.

Einzelne Kommentare sind mit einem Kommentarblasensymbol gekennzeichnet. Um eine Vorschau des Kommentars anzuzeigen, bewegen Sie einfach den Mauszeiger über die Stecknadel. Wenn Sie auf den Kommentar antworten möchten, klicken Sie auf die Stecknadel, um in den Kommentarmodus zu wechseln.

Wenn mehrere Kommentare eng aneinander geheftet sind, werden sie als Cluster angezeigt. Wenn Sie den Mauszeiger über das Cluster bewegen, können Sie sehen, wie viele Kommentare es gibt und wer ihre Autoren sind. Gehen Sie wie folgt vor, um auf einen einzelnen Kommentar zu antworten:

  1. Klicken Sie auf die Gruppe von Kommentaren, um sie zu fokussieren.
  2. Tippen Sie innerhalb des Clusters auf den gewünschten Kommentar.

Sobald Sie sich im Kommentarmodus befinden, können Sie auf den Kommentar antworten oder darauf reagieren.

Nachdem Sie auf den Kommentar geklickt haben, erscheint ein „Antworten“-Feld neben dem Kommentarfeld.

  1. Tippen Sie auf „Antworten“, um mit der Eingabe Ihrer Nachricht zu beginnen.
  2. Klicken Sie auf „Senden“, um Ihre Antwort zum Thread hinzuzufügen.

Wenn eine Antwort nicht erforderlich ist, können Sie den Kommentar einfach bestätigen, indem Sie darauf reagieren:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Text des Kommentars.
  2. Tippen Sie auf das Smiley-Symbol.
  3. Wählen Sie ein Emoji aus, das Sie als Reaktion verwenden möchten.

Um zu vermeiden, dass Kommentare Ihre Leinwand überladen, können Sie sie ausblenden, sobald das Problem behoben wurde.

  1. Wählen Sie den Kommentar aus, den Sie ausblenden möchten.
  2. Tippen Sie auf das Häkchen-Symbol in der oberen rechten Ecke des Kommentarfelds.

Der Kommentar ist jetzt als gelöst markiert und verschwindet von der Leinwand und der rechten Seitenleiste.

Alternativ können Sie einen Kommentar auch ganz löschen. Der Unterschied besteht darin, dass die „Resolved“-Kommentare nicht aufgelöst und somit an die Leinwand zurückgegeben werden können. Im Gegensatz dazu sind die gelöschten Kommentare dauerhaft verschwunden. Es gibt keine Möglichkeit, einen zuvor gelöschten Kommentar wiederherzustellen, also verwenden Sie diese Option mit Bedacht.

  1. Wählen Sie den Kommentar aus, den Sie löschen möchten.
  2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie „Kommentar löschen“.

Zusätzliche häufig gestellte Fragen

Kann man ohne Account in Figma kommentieren?

Derzeit können nur Personen mit einem Figma-Konto eine Datei oder einen Prototyp kommentieren. Figma unterstützt keinen Nur-Gast-Zugriff. Da sich jedoch viele Benutzer über das Fehlen dieser hilfreichen Funktion beschwerten, veröffentlichte Figma ein Plugin namens Commentful. Mit dem Plugin können Sie Review-Links mit Design-Snapshots erstellen. Kunden und Mitarbeiter, die kein Figma-Konto haben, können dort ihr Text- oder Bild-Feedback hinterlassen. Das externe Feedback fließt in Echtzeit in das Plugin ein. Sie können dann alle Änderungswünsche mit einem einzigen Klick akzeptieren und anwenden. Dadurch werden die Figma-Designs automatisch aktualisiert.

Verschaffen Sie sich Gehör

Das Hinterlassen von Kommentaren kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Zusammenarbeit auf die nächste Stufe zu heben. Da es nur darum geht, auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten, haben Figma-Entwickler es einfach gemacht, Kommentare zu hinterlassen und darauf zu antworten. Dank all des schnellen und effizienten Feedbacks werden Ihre Designs jeden umhauen.

Haben Sie die Kommentarfunktion in Figma verwendet? Wofür verwenden Sie es normalerweise? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.