So löschen Sie Ihr Instagram-Konto dauerhaft (2022)

Natürlich kommt eine Zeit, in der Sie sich möglicherweise von Ihren sozialen Plattformen trennen möchten, und nicht nur vorübergehend. Mehr denn je entscheiden sich Menschen dafür, ihre Social-Media-Präsenz zu löschen, um ein Leben zu führen, das weniger auf die Online-Kultur ausgerichtet ist. Egal, ob Sie versuchen, Ihre zukünftigen Jobaspekte zu schützen, indem Sie Ihre sozialen Medien löschen oder nur versuchen, ein bisschen weniger nach Ihrem Telefon zu greifen, das Löschen Ihrer Social-Media-Konten kann zu einem gesünderen Leben führen.

Das dauerhafte Löschen Ihres Instagram-Kontos mag wie ein bedeutender Schritt erscheinen, aber wenn Sie bereit sind, sich von Ihrem Profil zu befreien und etwas Freizeit in Ihr Leben zurückzugewinnen, ist dies einfach durchzuführen. Schauen wir uns an, wie Sie Ihr Instagram-Konto dauerhaft löschen können.

Speichern Sie Ihre Instagram-Daten, bevor Sie Ihr Konto löschen

Bevor Sie aus Frust handeln oder einfach den Schritt wagen möchten, Ihr Instagram-Konto dauerhaft zu löschen, ist es eine gute Idee, Ihre Instagram-Daten zu sichern. Sie können es später nicht wieder hinzufügen, und Sie haben möglicherweise wertvolle Fotos, Interaktionen und Freunde. Wenn Sie Ihr Konto löschen, wird Instagram genau das tun: Ihr Konto und alles darin löschen. Alle Ihre Fotos, Vorlieben, Kommentare und Freunde werden angezeigt permanent ENTFERNT. Um Ihre Kontodaten zu speichern, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Offen „Instagram“ und tippen Sie auf die „Profilsymbol“ in der unteren rechten Ecke.
  2. Tippen Sie auf die „Hamburger-Ikone“ (Menü) in der oberen rechten Ecke, und tippen Sie dann auf “Einstellungen” ganz unten.
  3. Auswählen “Sicherheit,” Tippen Sie dann auf die „Daten herunterladen“ Möglichkeit.
  4. Geben Sie Ihr “E-Mail-Addresse” und tippe „Download anfordern.“

Innerhalb von 48 Stunden sendet Instagram eine vollständige Datei Ihres Profils per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die E-Mail enthält Ihre Fotos, Kommentare, Profilinformationen und alles andere, auf das Sie möglicherweise in Zukunft zugreifen müssen. Selbst wenn Sie glauben, dass Sie diese Daten nie wieder benötigen, ist dies ein wesentlicher Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen geschützt sind, falls Sie sie jemals anzeigen möchten. Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Sie Ihre Informationen vollständig und Sie werden sie nie zurückbekommen, egal wie sehr Sie sich bemühen.

So löschen Sie Ihr Instagram-Konto dauerhaft

Nachdem Sie Ihre Instagram-Daten gespeichert haben, können Sie mit dem Löschen Ihres Instagram-Kontos fortfahren. Es gibt zwei Optionen für Benutzer. Die erste besteht darin, Ihr Instagram-Konto und alles, was damit verbunden ist, dauerhaft zu löschen, während die zweite eine vorübergehende Option ist.

Das dauerhafte Löschen Ihres Instagram-Kontos kann nur über einen Browser erfolgen, aber Sie können dies sowohl in mobilen als auch in Desktop-Browsern tun. Bevor Ihr Profil für immer verschwindet, macht Instagram Ihr Konto vorübergehend für 30 Tage unsichtbar. Daher können Sie es wiederherstellen, wenn Sie Ihre Meinung ändern. So löschen Sie Ihr Instagram-Konto dauerhaft:

  1. Gehen Sie zum Besonderen „Löschen Sie Ihr Instagram-Konto“ Seite in Ihrem Browser (stellen Sie sicher, dass Sie angemeldet sind).
  2. Wählen Sie einen Löschgrund aus dem Dropdown-Menü aus.
  3. Klicken oder tippen Sie auf die “Löschen” drücken, um Ihre Entscheidung zu bestätigen.

Löschen/deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Instagram-Konto

Wenn Sie nur eine Pause von Instagram suchen oder keine irrationale Entscheidung treffen möchten, Deaktivieren Sie Ihr Instagram-Konto, anstatt es zu löschen. Durch das Deaktivieren werden Sie abgemeldet und Ihr Profil ausgeblendet. Was Ihre Follower betrifft, können Sie das Konto auch gelöscht haben. Mit dieser Methode können Sie Ihr Profil jedoch jederzeit wiederherstellen, wenn es vorübergehend deaktiviert ist, indem Sie sich einfach erneut anmelden. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Konto zu deaktivieren:

  1. Gehe zu „Instagram.com“ von Ihrem Browser auf jedem Gerät (Sie können dies nicht von der App aus tun).
  2. Melden Sie sich an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Klicken oder tippen Sie auf die „Profilsymbol“ in der oberen rechten Ecke.
  4. Klicken oder tippen Sie darauf “Profil,” dann auswählen “Profil bearbeiten.”
  5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Mein Konto vorübergehend deaktivieren“ rechts neben der Schaltfläche „Senden“.
  6. Sie werden gefragt, warum Sie dies tun. Wählen Sie eine Option aus dem Dropdown-Menü aus.
  7. Geben Sie Ihr Kontopasswort erneut ein.
  8. Klicken oder tippen Sie darauf „Konto vorübergehend deaktivieren.“

Löschen oder deaktivieren Sie Instagram ohne Benutzername oder Passwort

Wenn Sie gehackt wurden und Ihre persönlichen Daten schützen möchten, finden Sie die oben genannten Schritte zum Löschen/Deaktivieren möglicherweise einfach, aber nicht, wenn Sie sich nicht an Ihre Anmeldeinformationen erinnern. Leider gibt es keine Möglichkeit, ein Konto zu löschen oder zu deaktivieren, ohne sich vorher anzumelden, und Instagram kann es auch nicht für Sie tun. Wenn Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern oder es nicht finden können oder wenn es von jemand anderem geändert wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es wiederherzustellen.

Benutzername/Passwort auf Android oder iPhone wiederherstellen

  1. Starte den „Instagram-App.“

  2. Klopfen „Holen Sie sich Hilfe bei der Anmeldung“ unter dem Button „Anmelden“.
  3. Der Bildschirm „Konto finden“ wird angezeigt. Geben Sie Ihre ein „Benutzername, E-Mail oder Telefon“, dann tippen “Nächste.” Sie können auch auswählen “Mit Facebook einloggen” oder „Weiter so [your FB name].“
  4. Wählen Sie auf dem neuen Bildschirm aus “Eine E-Mail senden,” „SMS senden“, oder “Mit Facebook einloggen.”
  5. Geben Sie den Bestätigungscode ein und tippen Sie auf “Nächste.”
  6. Wenn Sie iOS haben, wählen Sie eine der folgenden Optionen: “Nutzername” oder “Telefon.”

  7. Folgen Sie den Anweisungen nach Ihrer Auswahl.

Wenn Sie glauben, dass Sie gehackt wurden, können Sie möglicherweise eine oder alle dieser Methoden nicht verwenden, je nachdem, wie gründlich der Hacker Ihre Wiederherstellungsinformationen geändert hat.

  1. Öffnen Sie die App.

  2. Klopfen Holen Sie sich Hilfe bei der Anmeldung unter den Login-Feldern.

  3. Wählen Sie die Option, mit der Sie Ihren Benutzernamen eingeben können.

  4. Klopfen Benötigen Sie weitere Hilfe?

Von hier aus können Sie den Anweisungen folgen, um Instagram zu kontaktieren. Sie werden Sie wahrscheinlich nach Informationen zum Konto fragen, wie z. B. zuvor verwendete Passwörter, Wiederherstellungsinformationen usw.

Gibt es eine Möglichkeit, mein Konto nach der Löschung wiederherzustellen?

Offiziell gibt es also keine Möglichkeit, Ihr Konto zurückzubekommen, nachdem Sie es dauerhaft gelöscht haben. Dennoch schwören mehrere Benutzer auf eine Workaround-Methode, wie unten erläutert.

Zusammenfassend müssen Sie Ihr Konto bei Instagram als gehackt melden, so wie wir es oben getan haben. Hier ist, wie es geht.

  1. Geben Sie zuerst Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Instagram ‘Hilfe bei der Anmeldung erhalten’ Möglichkeit.

  2. Wählen Sie hier ‘Probleme beim Anmelden’

  3. Befolgen Sie die Anweisungen, wählen Sie beispielsweise den Kontotyp aus, den Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die entsprechende Option ‘Mein Konto wurde gehackt‘ fortfahren

  4. Wählen Sie dann ‘hören Sie mehr über Ihre Erfahrungen.

  5. Füllen Sie die Formulare aus und Instagram sendet Ihnen innerhalb weniger Stunden eine E-Mail. Damit dies funktioniert, müssen Sie schließlich einige Verifizierungen angeben, z. B. Bilder, die Sie in dieses Konto hochgeladen haben, Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihren Verifizierungscode.

Häufig gestellte Fragen zum Löschen/Deaktivieren von Instagram-Konten

Wie lange speichert Instagram meine Daten, nachdem ich mein Konto gelöscht habe?

Instagram gibt an, dass es bis zu 90 Tage dauern kann, bis Ihr Konto vollständig gelöscht ist, was bedeutet, dass Instagram möglicherweise noch Informationen über Ihr Konto auf seinen Servern gespeichert hat. Die Datenrichtlinie von Instagram besagt jedoch auch, dass das Unternehmen Informationen über Ihr Konto länger als 90 Tage aufbewahren darf. Die Informationen, die das Unternehmen möglicherweise aufbewahrt, dienen rechtlichen Zwecken oder beziehen sich auf einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen des Unternehmens.

Kann ich das Konto meines Kindes löschen?

Leider nein, Sie können den Instagram-Account Ihres Kindes nicht löschen, zumindest nicht ohne die Zugangsdaten der Nutzer. Die Richtlinie von Instagram zum Löschen von Konten besagt, dass nur der Kontoinhaber das Konto mithilfe der obigen Anweisungen löschen kann.

Wie lange dauert es, bis Instagram Ihr Konto löscht?

Wenn Sie den oben beschriebenen Löschvorgang durchlaufen, wird Ihr Instagram-Konto 30 Tage nach der Anfrage gelöscht und Ihr IG-Konto wird unsichtbar, sodass niemand es sehen kann. Es kann jedoch bis zu 90 Tage dauern, bis alle in Backups gespeicherten Daten gelöscht sind.

Wenn Sie sich fragen, wie lange Instagram braucht, um inaktive Konten oder Konten zu löschen, die für Spam oder die Verwendung von Bots gemeldet wurden, ist die Antwort weniger bekannt. Instagram löscht regelmäßig vollständig inaktive Konten und Konten, die über ihr System als Bots erkannt wurden. Allerdings ist sich außer Instagram niemand ganz sicher, wie oft dies geschieht oder welche Parameter zum Löschen verwendet werden.

Einpacken

Indem Sie Ihr Instagram-Konto für immer zurücksetzen und löschen, können Sie sich endlich etwas persönliche Zeit geben, um zu entkommen und den allgegenwärtigen Slog der Online-Kultur hinter sich zu lassen. Natürlich ist die vorübergehende Deaktivierung Ihres Kontos eine gute Option, wenn Sie für eine Weile wegkommen möchten, aber ansonsten löschen Sie weg, um Ihre Identität und Persönlichkeit – und Ihre geistige Gesundheit – zu schützen. Haben Sie Erfahrungen oder Fragen zum Löschen eines Instagram-Kontos? Bitte teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.