Vollständige Spezifikationen des Galaxy Z Flip 4, es gibt einen Snapdragon 8+ Gen 1

Telset.id, Jakarta – Samsung Galaxy Z Flip 4 soll angeblich in den nächsten Monaten erscheinen. Zuvor wurde den Benutzern eine Liste mit Gerätespezifikationen präsentiert. Was hat er mitgebracht?

Seit letztem Monat wurden eine Reihe von Leaks bezüglich der Spezifikationen des Nachfolgers des Galaxy Z Flip 3 verstreut. Diesmal sind die durchgesickerten vollständigen Spezifikationen an der Reihe.

Laut dem Leak, wie zitiert Telset.id aus GSM-ArenaMittwoch (1.6.2022), Smartphone Auf dem faltbaren Samsung 2022 läuft One UI 4 auf Basis von Android 12.

Lesen Sie auch: Samsung Galaxy Z Flip3 Pokemon Edition zum Verkauf, begrenzte Menge

Die Innereien verwenden den Snapdragon 8+ Gen 1 SoC, der mit 8 GB RAM und zwei Speicheroptionen, 128 GB bzw. 256 GB, kombiniert wird.

Die Spezifikationen stimmen mit der Liste überein Geekbenchwas das zeigt Smartphone Samsungs neues faltbares Smartphone ist mit Snapdragon 8+ Gen 1, 8 GB RAM und Android 12 ausgestattet.

Frühere Lecks behaupten, dass das Galaxy Z Flip 4 mit einem 3.400-mAh-Akku geliefert wird. Dieses Mal soll das Gerät einen 3.700-mAh-Akku enthalten.

Der 3.700-mAh-Akku selbst unterstützt das kabelgebundene 25-W- und das kabellose 10-W-Laden. Vergleichen Sie das mit dem Galaxy Z Flip 3, das über eine kabelgebundene 15-W-Aufladung verfügt.

Das faltbare Samsung-Handy verfügt über ein 6,7-Zoll-FullHD+-120-Hz-AMOLED-Display mit einem Loch in der Mitte für eine 10-MP-Selfie-Kamera.

Äußerlich ist der AMOLED-Bildschirm des neuen Galaxy Z Flip größer als sein Vorgänger und kombiniert eine 12-Megapixel-Hauptkamera und eine Kamera extra breit 12MP.

Wenn nichts schief geht, wird das neue Gerät im August 2022 offiziell veröffentlicht. Seine Markteinführung fällt mit der Ankündigung des Samsung Galaxy Z Fold 4 zusammen.

Lesen Sie auch: Das Motorola Razr 2022 wird kühler und bereit, gegen das Samsung Galaxy Z Flip4 zu kämpfen

Das Gesamtziel für die Produktion der beiden Geräte ist es, 10 Millionen Einheiten zu erreichen und damit die Produktion des Galaxy Z Flip 3 und des Galaxy Fold 3 zu übertreffen, die etwa sieben Millionen Einheiten beträgt.

Von den insgesamt 10 Millionen Einheiten hält das Galaxy Z Flip 4 einen größeren Anteil, nämlich 70 Prozent. Der Rest, also 30 Prozent, entfällt auf den Produktionsanteil des Galaxy Z Fold 4.